Kirche
evangelische
Eber­hards­kirche Tübingen

Beachten Sie auch die Links Hinweise  Kinder usw. der zweiten Zeile.

Die Ankündigungen hier sind dem Gemeindebrief entnommen.

Termine

Samstag, 29. Februar
18:00 Uhr: Kirch am Eck - Gottesdienst zum Wochenschluss mit Abendmahl (Dr. K.Krause)

Sonntag, 1. März – Invokavit
10:00 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl/Wein (Dr. K. Krause)
Predigt: 1. Mose 3,1-19 Kollekte: für das MITEINANDER und Sonderopfer „Deutschkurs“
Keine Kirche für Kinder - Schulferien
anschließend Kirchencafé

Kino Mittwoch, 4. März 20:00 Uhr: Kirchenkino in der Eberhardskirche, >Gundermann<
Veranstaltungsort: Eberhardsgemeindehaus, Lilli-Zapf-Saal 1, Eugenstraße 26

Gundermann

Andreas Dresen, Deutschland 2018, 127 min., FSK: 0
Der Film erzählt vom Leben des Liedermachers und Baggerfahrers Gerhard Gundermann. Sein Leben und seine Umwelt sind geprägt von Widersprüchen: Seine Arbeit reißt die Erde auf, gleichzeitig beschreibt und besingt er die Schönheiten der Natur. Von der Stasi angeworben hofft er, Verbesserungen bei den Arbeitsbedingungen erreichen zu können, und merkt erst nach der Wende, wie sehr er damit anderen Menschen hätte schaden können. Er erfährt zugleich, dass er selbst von Freunden für die Staatssicherheit beobachtet wurde.

Donnerstag, 5. März
20:00 Uhr: öffentl.Kirchengemeinderatssitzung
20:00 Uhr: Frauenkirch am Eck

Freitag, 6. März - ÖkumeneWeltgebetstag
19.30 Uhr: Gottesdienst zum Weltgebetstag in der Martinskirche
Über Ökumene Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen in der Bewegung des Weltgebetstags.
Gemeinsam beten und handeln sie dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden und Gerechtigkeit und Würde leben können.

In diesem Jahr hat das Weltgebetstags- Komitee aus Simbabwe die Gottesdienst- Texte geschrieben.

„Die Heilung des Kranken am Teich von Bethesda“ - die Gesundung durch Veränderung aus dem Johannesevangelium - wurde in den Gottesdienst aufgenommen.

Ein Ökumene ökumenisches Ereignis auch in Tübingen. Frauen aus evangelischen, katholischen, methodistischen und baptistischen Gemeinden beteiligen sich daran.
Herzliche Einladung!
19:30 Uhr: Abendgebet (Gesangbuch Nr.782)

Samstag, 7. März
10:00 – 11:30 Für Kinder Kinderfrühstück Kirch am Eck
18:00 Uhr: Gottesdienst zum Wochenschluss in der Kirch am Eck (Wiborg)

Konfilauf am 7. März 2020

Kinder laufen für Kinder im Ostkongo
Anlagensee Tübingen ab. 14:30 Uhr

Sonntag, 8. März – Reminiszere
10:00 Uhr: Gottesdienst (Wiborg)
Predigt: Römer 5,1-5 Kollekte: für bedrängte und verfolgte Christen
10:00 Uhr: Kirche für Für Kinder Kinder
anschließend Kirchencafé
14:00 – 17:00 Uhr:

Begegnuungsnachmittag für Blinde unsd Sehbehinderte
Risikofaktor Einsamkeit – für Menschen mit Behinderungen


Das vertraute Umfeld verlassen und sich aufmachen, um Freund*innen oder interessante Veranstaltungen zu besuchen, das kostet Energie, besonders für blinde und sehbehinderte Menschen, zumal im fortgeschritenen Alter. Wer diese Energie nicht (mehr) hat, bleibt immer öfter zu Hause.

>Risikofaktor Einsamkeit< - Michael Lucke, Vorsitzender des Kreisseniorenrates und ehemaliger Erster Bürgermeister in Tübingen, wird zu diesem Thema sprechen und Strukturen vorstellen, die helfen, die Gefahr der Vereinsamung zu verringern.

Angehörige und alle, die blinde oder sehbehinderte Menschen begleiten oder sich für ihre Anliegen interessieren, sind ebenfalls herzlich eingeladen.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zu Rückfragen und zur Aussprache. Bei Kaffee und Kuchen gibt es Gelegenheit zum Wiedersehen und Austausch.
Kontakt: Pfarrerin Beate Schröder, Tel.: 29-87535

Dienstag, 10. März
20:00 Uhr: Kirch am Eck - Im Gespräch mit der Bibel mehr ...

Freitag, 13. März
19:30 Uhr: Abendgebet (Gesangbuch Nr.782)

Samstag, 14. März
18:00 Uhr: Gottesdienst zum Wochenschluss in der Kirch am Eck mit Taufe (Waßmann)

Sonntag, 15. März – Okuli
10:00 Uhr: Gottesdienst mit Taufen (Waßmann)
Kollekte: für die Orgelaus- reinigung
10:00 Uhr: Kirche für Für Kinder Kinder
anschließend Kirchencafé

Goldene Konfirmation

Am Sonntag, 15. März 2020 findet (für alle Tübinger Gemeinden) um 10.00 Uhr die Goldene Konfirmation statt. Alle, die vor 50, 60, 65, ... Jahren in Tübingen konfirmiert wurden, werden herzlich eingeladen.
mehr ...

Dienstag, 17. März
14:30 Uhr: Offene Kaffeerunde (Gemeindehaus)
19:00 Uhr: Planungskreis – Kirch am Eck

Mittwoch, 18. März
18:00 Uhr: Anmeldung zum Konfirmandenunterricht Mehr ...
Kino 20:00 Uhr: Kirchenkino in der Eberhardskirche, >Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes<
Veranstaltungsort: Eberhardsgemeindehaus, Lilli-Zapf-Saal 1, Eugenstraße 26

Film: Mittwoch, 18. März — 20 Uhr

Ein Mann seines Wortes Wim Wenders, Deutschland 2018, 92 min., FSK: 0 Ein Porträt über Papst Franziskus und die für ihn zentralen Botschaften: Die Forderung nach Solidarität mit den Armen und nach einem respektvollen Umgang mit der Schöpfung sowie von Menschen, Nationen und Religionen miteinander — im Geist von Franz von Assisi, dessen Vorbild mittels Sequenzen, die wie aus einem Stummfilm-Porträt des Heiligen inszeniert sind, eingespielt wird. Wenders verwebt Archivaufnahmen von Reisen und Reden des Papstes mit Passagen aus vier langen Gesprächen, die er im Verlauf von zwei Jahren mit ihm führte. Es gelingt ihm mittels des Films jene Nähe herzustellen, die Franziskus selbst als Kern seiner pastoralen Arbeit sieht.


Donnerstag, 19. März
20:00 Uhr: Frauenkirch am Eck


Freitag, 20. März
19:30 Uhr: Abendgebet (Gesangbuch Nr.782)

Samstag, 21. März
18:00 Uhr: Gottesdienst zum Wochenschluss in der Kirch am Eck mit Abendmahl (Wiborg)

Sonntag, 22. März – Laetare
10:00 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl/Saft (Wiborg)
Predigt: Jesaja 66,10-14 Kollekte: für Evang. Studienhilfe
10:00 Uhr: Kirche für Für Kinder Kinder
anschließend Kirchencafé

Dienstag, 24. März
19:15 Uhr: Bewirtungsteam

Freitag, 27. März
17:00 Uhr: Ausgabe MITEINANDER
19:30 Uhr: Abendgebet (Gesangbuch Nr.782)
20:00 Uhr: öffentl.Kirchengemeinderatssitzung

Samstag, 28. März
10:00 – 11:30 Kinderfrühstück Kirch am Eck
14:30-17:00 Uhr: Kinderflohmarkt des Kindergartens (siehe unten)
18:00 Uhr: Gottesdienst zum Wochenschluss in der Kirch am Eck (Waßmann)

Kinderflohmarkt

KinderflohmaktSamstag, 28. März 2020 
14:30-17:00 Uhr Kinderflohmarkt des Kindergartens mit Kaffee und Kuchen.  
Tische werden gestellt.  

Infos und Tischvergabe über E-Mail: suedtadt-flohmarkt(at)web.de



Sonntag, 29. März – Judika
10:00 Uhr: Gottesdienst (Waßmann) (Achtung Beginn der Sommerzeit!)
Predigt: Hebräer 13,12-14 Kollekte: für die weltweite Mission
10:00 Uhr: Kirche für Für Kinder Kinder
anschließend Kirchencafé

Ölbaum Dienstag, 31. März
20:00 Uhr: Tübinger Lernstub, mehr ... 

Kino

Film: Mittwoch, 1. April — 20 Uhr Kirchenkino in der Eberhardskirche

Rabbi Wolf 

Britta Wauer, Deutschland 2016, 91 min., FSK: 0
William Wolff ist Ende 80 und der wohl ungewöhnlichste Rabbiner der Welt. Der kleine Mann mit Hut wurde in Berlin geboren, hat einen britischen Pass und wohnt in einem Häuschen in der Nähe von London. Immer Mitte der Woche fliegt er nach Hamburg, steigt dort in den Zug und pendelt zu seinen Jüdischen Gemeinden nach Schwerin und Rostock. Wauers Film zeigt den turbulenten Alltag des Landesrabbiners und beleuchtet seine bewegte Vergangenheit: Bevor er Rabbiner wurde, war er politischer Korrespondent in London; als Kind floh er mit seiner Familie aus Nazideutschland. Rabbi Wolff ist nicht nur das Porträt einer faszinierenden Persönlichkeit — eines tief religiösen Menschen, der sich voller Lebensfreude über Konventionen hinwegsetzt. Der Film führt auch auf mitreißende Weise in die Welt des Judentums ein.