Kirche
evangelische
Eber­hards­kirche Tübingen
Infos zur Kirchenwahl hier ...

Beachten Sie auch die Links Hinweise  Kinder usw. der zweiten Zeile.

Die Ankündigungen hier sind dem Gemeindebrief entnommen.

Termine

Samstag, 14. September
18:00 Uhr: Kirch am Eck - Gottesdienst zum Wochenschluss (Waßmann)

Sonntag, 15. September – 13.So.n.Trinitatis
10:00 Uhr: Gottesdienst (Waßmann)
Predigt: 1. Petrus 5,5b-116
Kollekte: für die Kantorenstelle
10:00 Uhr: Kirche für Kinder
anschließend Kirchencafé

Vortrag von Friedhold Ulonska Montag, 16.9.2019, 20 Uhr

Man lässt keine Menschen ertrinken. Punkt.
Vortrag von Friedhold Ulonska

Seenotretter aus Rottenburg.
Er berichtet von seinen Einsätzen im Mittelmeer
Eine Veranstaltung von
AK Asyl Südstadt, Tübingen

Dienstag, 17. September
9:00 Uhr: Ökumen. Schulanfängergottesdienst für die Französische Schule in der Eberhardskirche
14:30 Uhr: Offene Kaffeerunde

Mittwoch, 18. September
18:00 Uhr: Umweltteam, Vorstellung BHKW – Stadtwerke
Gemeindehaus
Treffen des Umweltteams: In den letzten zwanzig Jahren hat das Umweltteam eine Reihe von Maßnahmen zur Reduzierung des Energieverbrauchs von Gemeindehaus und Kirche auf den Weg gebracht. Der Verbrauch von Gas und Strom sind dadurch geringer geworden. Als nächstes stehen jetzt größere Umbauten an wie die Erneuerung der Heizung in der Eberhardskirche.

Die Kirche wurde in den letzten fünfzig Jahren elektrisch geheizt. Das System ist inzwischen so weit weg von heutigen Standards, dass es nur wegen des Bestandschutzes weiterbetrieben werden kann. Kleine Verbesserungen daran sind deshalb nicht möglich. Eine vollkommen neue Kirchenheizung wird also notwendig werden. Das Umweltteam beschäftigt sich mit der Frage, welches Heizungssystem unter Umweltschutzaspekten wünschenswert ist.

Als eine Option wurde ein Anschluss an das Tübinger Fernwärmesystem diskutiert. Die Nachfrage bei den Stadtwerken ergab, dass der Standort der Eberhardskirche bisher nicht mit Fernwärme versorgt werden kann.

Als Alternative zum Fernwärmebezug haben die Stadtwerke Tübingen das Konzept der Mini-Blockheizkraftwerke entwickelt, die vor Ort Strom und Wärme liefern können und von den Stadtwerken betrieben werden. Dieses Konzept werden Mitarbeiter der Stadtwerke in der Umweltteamsitzung im September erläutern und dabei auch darauf eingehen, ob eine solche Lösung für das Eberhardsgemeindezentrum in Frage kommen könnte.

Die Treffen sind offen für alle Interessierten! (Dr. Uwe Klose)

Freitag, 20. September 20 Uhr Kirche St. Michael

Ökumenischer Gottesdienst zum Weltklimatag
Im Anschluss geht es zur Friday-for-Future-Demo in die Uhlandstraße



17:00 Uhr: Ausgabe MITEINANDER
19:30 Uhr: Abendgebet (Gesangbuch Nr.781)

Die Gottesdienste an diesem Wochenende hält Stiftsrepetent Pfr.Dr.Martin Böger.
Wir freuen und auf seinen Dienst! (wa)

Samstag,
21. September
18:00 Uhr: Kirch am Eck Gottesdienst zum Wochenschluss (Pfr. Martin Böger)

Sonntag, 22. September – 14. So.n.Trinitatis
10:00 Uhr: Gottesdienst ( Pfr. Dr. Böger)
Predigt: 1. Mose 28,10-22
Kollekte: für die Partnerschaft mit Kamerun
10:00 Uhr: Für Kinder Kirche für Kinder
anschließend Kirchencafé
11:30 Uhr

Musikalische Matinée

Matinée

Musik für Violencello und Cembalo


Von italienischen Komponisten die an Europäischen Fürstenhöfen gearbeitet haben

Mit Felix Thiedemann und Andreas Westermann

Montag, 23. September, 19.30 Uhr
Gemeindehaus Eberhardskirche – Café Salut

Where Do The Children Play – Die Zerstörungen der Wirtschaftswissenschaften
Vortrag mit Tobias Kröll

In seinem Vortrag erläutert Tobias Kröll seine These, dass die Klimakrise sich nicht mit dem vorherrschenden Wirtschaftsliberalismus lösen lässt. Dieser trägt vielmehr selbst maßgeblich zur Krise bei.

>Tübinger Lernstub<

im Gemeindehaus Eberhardskirche

Bibel lesen mit Ohren für jüdische Auslegungen

Lesestoff zur Vorbereitung gibt´s gerne bei Pfr. H. Waßmann

Zwei Abende zum Büchlein „Esther“

Dienstag, 24. September, und Dienstag, 22. Oktober, jeweils 20 Uhr
Ölbaum Der Ölbaum
ist das Logo der
Arbeitsgemeinschaft
"Wege zum Veständnis
des Judentums" in der ev.
Kirche in Württemberg.

Mittwoch, 25. September
20 Uhr Gemeindehaus – Blauer Raum -

Gesprächsgruppe „21 Lektionen für das 21. Jahrhundert“

Nach einer Expedition zum Glauben, dem Glaubensbekenntnis und der Reformation, möchte sich die Gesprächsgruppe mit dem 21. Jahrhundert auseinandersetzen.

Einen Impuls dafür liefert uns Yuval Noah Harari mit seinem neuesten Buch „21 Lektionen für das 21. Jahrhundert.“

„Die Menschheit verliert den Glauben an die liberale Erzählung, […] genau in dem Augenblick, da die Verschmelzung von Informationstechnologie und Biotechnologie uns vor die größten Herausforderungen stellt, mit denen die Menschheit je konfrontiert war.“

So Yuval Noah Harari in seinem Buch.Ein kurzer Einstieg soll uns die Probleme verdeutlichen, vor der wir als Menschheit stehen.

Bei entsprechendem Interesse wollen wir uns auch die kommenden Abende mit der Problematik auseinandersetzen und uns mit den Konsequenzen und evtl. Lösungen beschäftigen. (Achim Welker)

Donnerstag, 26. September
20:00 Uhr: Frauenkirch am Eck

Freitag, 27. September
17:00 Uhr - Villa Metz – Interkulturelle Woche, Buchvorstellung
19:30 Uhr: Abendgebet (Gesangbuch Nr.781)
20:00 Uhr: öffentl.Kirchengemeinderatssitzung

Samstag, 28. September
10:00 -11:30 Uhr:
Für Kinder Kinderfrühstück Kirch am Eck
18:00 Uhr: Kirch am Eck - Gottesdienst zum Wochenschluss mit Abendmahl (Wiborg)

Musik Sonntag, 29. September – Tag des Erzengels Michael - 15. So.n.Trinitatis
10:00 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl / Saft und Kantorei (Wiborg)
Predigt: Markus 3,31-35
Kollekte: Jugendarbeit in der Landeskirche
10:00 Uhr: Für Kinder Kirche für Kinder
anschließend Kirchencafé
St.Michael: Gemeindefest und Abschied von Stefan Müller-Guggemos