ev. Eberhardskirche Tübingen     Bilder aus der Gemeinde

Kindermusical Krabat


Juli 2014

Krabat – Ein ganz starkes Stück!

Bei zwei Aufführungen begeisterten die Kinderchorkinder der Eberhardsgemeinde Neunzig Minuten und die begleitenden Instrumentalisten durch ein konzentriertes und mitreißendes Spiel. Kantorin Juliane Mechler ist es einmal mehr gelungen, die Kinder sichtlich zu beflügeln und mitzunehmen auf dem langen Weg von der ersten Probe bis zur Aufführung. Die Bilder zeugen davon, mit welcher Freude im Lilli-Zapf-Saal gesungen wurde!
Vielen Dank den Akteuren für zwei wundervolle Nachmittage !!!
Klick auf Bild zeigt das Bild groß
02
120 130
140
50 50

Ankündigung

Aufführung Singspiel Krabat

2014_07_07krabat
Wer kennt ihn nicht, den Jugendroman Krabat von Otfried Preußler (1923-2013). Diese geheimnisvoll – düstere Erzählung basiert auf einer sorbischen Volkssage und handelt natürlich von Liebe, aber auch von Magie, Verführung, Macht, Unterdrükkung... und Freiheit. Der Waisenjunge Krabat wird Lehrling eines Zaubermeisters, gegen den er sich – und mit ihm elf weitere Mühlknappen – behaupten muss. Es geschehen viele unheimliche, das Leben bedrohende Dinge in der Schwarzen Mühle, die Krabat nur durch die Liebe zu einem Mädchen, der Kantorka, bestehen kann. Zuletzt werden alle Mühlknappen durch die Liebe der beiden erlöst und gerettet, denn die uralte Erfahrung lehrt: Bedingungslose Liebe kann das Böse und die dunklen Mächte (in uns) besiegen.

Der Komponist Cesar Bresgen (1913 - 1988) hat diese faszinierende Geschichte vertont, eigentlich für Kinder– und Jugendchor und großes Orchester. Ich habe mir erlaubt, dieses Werk auf unsere Möglichkeiten abzustimmen und da, wo es nötig war, zu vereinfachen. Das große Orchester wird reduziert auf Querflöte (Debora Krabbendam), Schlagwerk (Felicitas Greis) und Klavier (Juliane Mechler).

Die fünf Solo-Hauptrollen singen und spielen:
Charlotte Porsch (Krabat),
Marlene Petrowski (Kantorka),
Moritz Porsch (Meister),
Sophie Gühlstorf (Lobosch),
Pablo Bock (Juro).

Aufführungen sind am Samstag, 5.Juli und Sonntag, 6.Juli, jeweils um 15 Uhr im Gemeindehaus im Lilli-Zapf-Saal durch die Kinderchöre der Eberhardsgemeinde.