↑ev. Eberhardskirche Tübingen     ↑Bilder aus der Gemeinde

Solaranlage auf dem Dach der Eberhardskirche
25.08.2009

Das Projekt „Energie von oben“ ist abgeschlossen!

Seit Dezember 2008 arbeitet unsere Photovoltaikanlage. Jeden Monat überweisen die Stadtwerke Tübingen seither 138 Euro an die Eberhardskirche – und das für viele Jahre. Ihnen allen nochmals herzlichen Dank für Ihren Beitrag!

Hier eine abschließende Information über die Verwendung Ihrer Spenden und Darlehen. Wie Sie aus der untenstehenden Aufstellung entnehmen können, hat das eingegangene Geld gut für die Bezahlung der anfallenden Rechnungen ausgereicht. Die Anlage wurde aufgrund aufwändiger elektrischer Anschlussarbeiten und der anschließenden Sanierungsarbeiten ca. 2000 Euro teurer als veranschlagt. Trotzdem bleiben in der Abschlussrechnung (nachdem das Finanzamt die Mehrwertsteuer erstattet haben wird) ca. 1000 Euro übrig, mit denen 2009 bereits erste Darlehensbeträge getilgt werden können.

Übrigens: Es gibt immer noch schöne alte Ziegel vom Kirchendach für Ihre Gartengestaltung!

Photovoltaikanlage Eberhardskirche (Abrechnung, Stand April 2009)
Ausgaben
Anlage 20.173,68 Euro
Gipserarbeiten 616,83 Euro
Elektroarbeiten 2.451,46 Euro
Summe 23.241,97 Euro
MwSt. zurück ca. 3.710,90 Euro
Gesamtausgaben 19.531,07 Euro
Einnahmen
Spenden 16.640,00 Euro
Darlehen 3.900,00 Euro
Summe 20.540,00 Euro